Das Haus

Das Gebäude wurde 1910 als Barockhaus vom Berliner Baumeister Ernst Schrader entworfen.

Das Haus

Der klare Trend geht in Richtung City-West, die in den letzten Jahren eine enorm positive Entwicklung genommen hat. Man knüpft wieder an alte Traditionen, der Sanierung und Erhaltung bestehender Wohnquartiere an. Das Haus wird derzeit aufwendig kernsaniert. Die Fertigstellung ist für Juni 2015 geplant. Die Wohneinheiten werden schlüsselfertig übergeben.

Im Westberliner City-Bezirk Charlottenburg mit hervorragender Verkehrsanbindung, nur wenige Minuten zu Fuß vom Kurfürstendamm entfernt liegt die Schlüterstraße. Durchzogen von Gründerzeitbauten mit prachtvollen Balustraden, ausladenden Balkonen und historischen Straßenlaternen spürt man ein Stück fürstliche Vergangenheit. Wie Perlen an einer Kette reihen sich kleine exklusive Geschäfte und Feinkostläden in stuckverzierten Gründerzeitbauten aneinander.

Das Herrschaftliche Gebäude aus der Gründerzeit wurde 1910 als Barockhaus vom Berliner Baumeister Ernst Schrader entworfen und errichtet.

Das Schlüter Palais in unmittelbarer Nähe des Ku'damms - residiert und bietet repräsentative Möglichkeiten zum Wohnen mit insgesamt 17 Wohneinheiten und zum Arbeiten. Drei Gewerbeeinheiten mit großzügigen exklusiven Schaufensterfronten und unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten runden das Bild ab.

Bauherr und Architekt planen im Objekt eine Symbiose zwischen Alt gewachsenen und Neuem. Ausgeführt mit dem Erhaltungswunsch und der Verbindung zur Moderne wird das bestehende Dach vollständig demontiert und zimmermannsmäßig in historisch gewachsener Kubatur neu errichtet. Es entstehen drei luxuriöse Wohneinheiten mit Galerie und Aufdachterrassen die einen atemberaubenden Blick über Berlin eröffnen.

Charakteristisch für das Gebäude sind die großzügigen bis zu 7 Zimmern, hochherrschaftlichen Wohneinheiten, von denen jede über mindestens einen Balkon verfügt. Prachtvolle  Stuckdecken, Parkett und Dielenböden sowie Kassettenschiebetüren stehen für ein historisch lebendiges Raumgefühl. 

Ein wesentlicher Gedanke des Projektes ist die Einbeziehung individueller Kundenwünsche in die Planung und Umsetzung.

Die Aufarbeitung der historischen Details und die behutsame Sanierung erfolgt in Absprache mit dem Käufer.

Wohnungen in der Schlüterstr. 12

WohnungenVon den Garden Suites bis zum Grand View stehen Ihnen insgesamt 17 Eigentumswohnungen zur Verfügung. Sie zeichnen sich durch intelligente Grundrisse aus und lassen sich Ihren ganz individuellen Wünschen anpassen

weiter lesen...

designed by Webdesign Berlin - LKS advertising